S&P 500 – Fibo-Cluster

 

Ichimoku / Fibonacci Analyse S&P 500 Tageschart 03.06.2019

  • Analyse:
    Der S&P 500 hat es nicht geschafft, die runden 3.000 Punkte zu überwinden. An dem grauen Cluster war Ende Gelände.
    Im Daily ist der Börsenleitwolf unter die Wolke und unter den 200er SMA gegapped. Die nächsten Short-Kursziele ermitteln sich aus der grünen Projektion und den roten Retracements:
  • grüne 100% = 2.739 Punkte
  • rote 38% = 2.720 Punkte
  • grüne 127% = 2.697 Punkte
  • Cluster rote 50% / grüne 162% = 2.649/2.645 Punkte
  • rote 62% = 2.577 Punkte

Solange der S&P 500 an einem der potentiellen Wendepunkte keine Umkehrsignale ausbildet, werden die Short-Kursziele sukzessive abgearbeitet.
Der übergeordnete Aufwärtstrend ab 2009 ist noch intakt.
 


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de