Ichimoku Analyse EURUSD Tageschart

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse EURUSD Tageschart 14.10.2011

Ichimoku Chart

Kommentar
Ein Doji mit langer Akkumulationslunte. Der Doji als solches deutet Unentschlossenheit an. Zitat Bulkowski: "Unentschlossenheit in den Köpfen der Trader bedeutet, der Kurs kann nach Abschluss des Doji überall hinlaufen".
Wo könnte der Kurs hinlaufen? Die 1,38/1,3846 sind ein hartnäckiger Widerstand, die 1,3680 sind eine veritable Unterstützung. 
Auch für Freitag gilt: Geht's signifikant über die runden 1,38/1,3846, ist mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Signifikant heißt über die letzten beiden Hochs und auch über die 1,3846 (50% Retracement). In tieferen Zeitebenen auf Fortsetzungsformationen oder Umkehrformationen achten!
Bei den Ichimoku-Signalen steht es weiterhin 4:1 für Short.

Die Ichimoku-Signale: 4 x Short, 1 x Long

  1. Kurs über Kijun
  2. Kurs unter Wolke
  3. Chikou unter seiner Kerze und unterr Wolke
  4. Dead Cross Tenkan / Kijun
  5. Dead Cross Senkou 1 / Senkou 2
Unterstützungen 1,3680 1,3621 1,3488  
Widerstände 1,38 1,3846 1,4011  

Strategie
Die 1,3846 (50% Retracement) wurden nicht erreicht. Erst wenn es da drüber geht, kann mit weiterhin steigenden Kursen gerechnet werden. Geht's unter das 38% Retracement, droht eine Korrektur.

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
© www.boersen-knowhow.de