Ichimoku Analyse EURUSD Tageschart

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse EURUSD Tageschart 20.10.2011

Ichimoku Chart

Kommentar
Die Kauflaune hat sich nicht fortgesetzt. EURUSD kommt nicht über das 50% Retracement (in rot). Der Doji hat eine langen Docht – das zeugt von Distribution. Der Stundenchart (links unten in klein) zeigt, wie es am Vormittag mit Schwung über die Wolke ging, nach einem Doppeltop ging der Kurs auf Tauchstation in die Wolke.
Auch am Donnerstag sollte über den Stundenchart entschieden werden, ob Long oder Short. Solange sich EURUSD in der Stundenwolke befindet ist allerdings abwarten angesagt.
Die Ichimoku-Signale stehen unverändert 3:2 für Long.

Die Ichimoku-Signale: 3 x Long, 2 x Short

  1. Kurs über Kijun
  2. Kurs unter Wolke
  3. Chikou über seiner Kerze und unter Wolke
  4. Golden Cross Tenkan / Kijun
  5. Dead Cross Senkou 1 / Senkou 2
Unterstützungen 1,3680 1,3628 1,3540  
Widerstände 1,3846 1,40    

Strategie
Keien Änderung: Der Stundenchart gibt den weiteren Fahrplan vor: Steigt der Kurs über die (Stunden-) Wolke, LONG; bleibt er hingegen unter der (Stunden-) Wolke, SHORT. Verbleibt der Kurs in der (Stunden-) Wolke: abwarten.

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
© www.boersen-knowhow.de