DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 25.10.2011

Ichimoku Chart

Kommentar
Ein Eröffnungsgap von plus 44 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 84 Punkten zum Vortag oder plus 1,4%.
Die 6.000 Punkte wurden zwar bereits mit dem Eröffnungsgap überwunden – aber im Tagestief ging es dann deutlich unter die 6.000 Punkte. Die lange Lunte spricht von Kauflaune, das Tageshoch konnte das letzte Swing-Hoch bei 6.081 Punkte (noch?) nicht erreichen.
So langsam stellt sich die Frage, ob die Aufwärtsbewegung bereits als neuer Impuls (und damit 5-teilig) gezählt werden muss.
Bei den Ichimoku-Signalen gibt es keine Änderung.

Die Ichimoku-Signale: 4 x Long, 1 x Neutral

  1. Kurs über Kijun
  2. Kurs in Wolke
  3. Chikou über seiner Kerze und unter Wolke
  4. Golden Cross Tenkan / Kijun
  5. Golden Cross Senkou 1 / Senkou 2
Unterstützungen 6.000 5.915 5.892 5.704
Widerstände 6.081 6.178 6.245  

Strategie
Selbst der enge Stopp war nicht in Gefahr – nächstes Ziel die 6.081 und dann das 50% Retracement bei 6.178 und dann die obere Wolkenbegrenzung bei 6.245. Stopps am besten im Stundenchart nachziehen.

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
© www.boersen-knowhow.de