Test post 2. 5.

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 02.05.2019
S&P 500

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 15 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 16 Punkten oder Plus 0,1%.
… Henkel hat wohl ein paar Tuben Pattex gespendet, um den DAX an die 62% zu kleben …
Positiv an der Kerze ist, dass der Schlusskurs nur 1 Punkt unter dem Tageshoch notiert. Und dieser Schlusskurs liegt nun auch über den roten 62% = 12.329 Punkte. Das MACDH befindet sich weiter auf dem Rückzug. Es bleibt beim Patt zwischen Bullen und Bären – obwohl der DAX etwas angeschlagen ist – und auch beim nächsten Long-Kursziel: die blauen 162% = 12.631 Punkte. Im Stundenchart bleibt der DAX weiter über seiner Stundenwolke. Aufgrund der Seitwärtsbewegung der letzten Tage ist die Zukunftswolke relativ dünn (ca. 35 Punkte) und verläuft auch fast waagerecht. Die Bären können erst punkten, wenn es unter die rote Mauer bei ca. 12.030 Punkte geht.

Dax Monatschart

Den April hat der DAX immerhin mit einem Plus von 818 Punkten oder Plus 7,1% abgeschlossen! Das ist mit Abstand der beste Monat des noch relativ jungen Jahres. Das passt auch von der langjährigen Performance-Statistik ins Bild: Der April ist ein guter Monat. Der Mai hingegen ist – statistisch betrachtet – ein leicht negativer Monat. Aber mal sehen, wie der Wonnemonat so abschließt.
Im Monatschart deutlich zu erkennen ist die 3-teilige Abwärtsbewegung seit dem ATH. Das könnte also eine fertige A eines Flat sein. Somit läuft eine B aufwärts. Diese ist auf jeden Fall 3-teilig und kann – leider – alle möglichen Ziele haben. Als überschießende B auch deutlich über dem ATH. Aber auch da lassen wir uns überraschen. Platz nach oben ist auf jeden Fall noch.
Der Monatsschlusskurs liegt über Monats-Kijun. Damit haben sich die Ichimoku-Signale im Monatschart auf 4 x Long und 1 x Short (Tenkan unter Kijun) verändert. 

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und in der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen12.179 (Tenkan) 12.030 (rote Mauer) 11.846-11.777 (Gap) 11.682 (200er SMA)
Widerstände12.329 (rote 62%)12.631 (blaue 162%)12.886 (rote 79%)

Strategie
Der DAX ist an einem wichtigen Cluster angekommen – und klebt daran. Ansonsten keine Änderung: Die Bullen sind im Vorteil, der Aufwärtstrend ist intakt, vielleicht etwas angeschlagen. Solange die roten Mauer bei ca. 12.030 Punkten hält und auch das Gap zwischen 11.846-11.777 Punkten offen bleibt, gilt die Annahme, dass eine B rauf am Laufen ist. ABSICHERN!!! 

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


© www.boersen-knowhow.de