Ricotta-Bananen-Dessert

Ricotta-Bananen-Dessert
 
Zutaten für 4 großzügige Portionen:

  • 250 g Ricotta
  • 2 reife Bananen
  • 1 Vanilleschote
  • Saft 1 Limette
  • 200 ml Sahne
  • 50 g dunkle Schoki
  • 200 g Kirschen – frisch oder aus dem Glas

 
Zubereitung:

  • Die reifen Bananen klein schneiden, in eine Rührschüssel geben
  • den Limettensaft drübergießen
  • Ricotta dazugeben und cremig rühren
  • gehackte Schoki dazugeben
  • Samen der ausgekratzen Vanilleschoten dazugeben und unterrühren
  • Sahne aufschlagen – oder aus dem Sahnesyphon nehmen, unterrühren
  • ist die Masse zu flüssig, ca, 1/2 TL Guarkernmehl drübersteuen und unterrühren
  • die frischen Kirschen entsteinen (oder die Glaskirschen) dazugeben und vorsichtig unterheben
  • ab in ein Glas oder ein Dessertschälchen, noch etwas dekorieren und bis zum Servieren kühlstellen
  • Reste – falls es welche gibt – schmecken auch wunderbar zum Frühstück …