Pfannenbrot

 
Zutaten:

  • 300 g feines Dinkelmehl
  • 1 EL Salz
  • 250 ml kochendes Wasser

 
Zubereitung:

  • Das Mehl mit dem Salz mischen
  • Das kochende Wasser dazugeben und zu einem Teig kneten (ACHTUNG: Heiss!!!!! Knethaken + Handschuhe sind angebracht)
  • Den Teig in Folie ca. 30 Minuten ruhen lassen
  • Portionsweise auswellen – je dünner, desto knuspriger
  • Den Fladen in eine heiße Pfanne (ohne Fett-Zugabe!) geben und auf beiden Seiten anbraten

Wie bei Waffeln oder Pfannkuchen auch schmecken diese Fladen direkt aus der Pfanne am Besten!
Diese können mit einer „Vampir-Abwehr-Creme“ – bestehend aus 1 Becher Creme fraiche, etwas Salz + Pfeffer und jeder 2-3-4 … gehackte Zehen Knoblauch – bestrichen und gerollt werden, oder als Beilage für den Grill oder die süße Variante mit Frischkäse + Marmelade oder oder oder …