Pattern: Bären Deep Crab im DAX Daily läuft

Pattern AnalyseDax Tageschart01.02.2020

Kommentar 01.02.2020
Die Bären-Krabbe läuft …
Der Punkt D wurde zwar mehrfach angetäuscht, wer aber den empfohlenen Stopp verwendet hat – 200% von XA = 14.045 Punkte – der ist auch mit dem neuen ATH nicht ausgestoppt worden.
Die empfohlenen Kursziele: 38% von AD = 12.733 Punkte und 62% von AD = 12.173 Punkte wurden an den (finalen) Punkt D = ATH = 13.640 Punkte angepasst.

Kommentar 18.12.2019
Der DAX scheint hat eine Bearish Deep Crab auszubilden. Die Punkte A+B+C wurden perfekt erreicht.
Der Punkt D wird an folgendem Fibo-Cluster erreicht:

  • als Extension von BC von 200% – 317% und 
  • als Extension von XA um 162%

Im vorliegenden Fall liegt das DAX Hoch bei 13.425 Punkten, die Extension BC = 262% = 13.489 Punkte und die Extension XA = 162% = 13.514 Punkte. Es fehlen also noch ca. 0,5% für eine perfekte Deep Crab. Aber diese Abweichung ist tolerierbar.
Sollte der DAX also ins Rutschen kommen, dann liegen die Kursziele bei den 38% von AD = 12.599 Punkte und den ambitionierten 62% von AD = 12.090 Punkte. Wobei: ein paar Punkte rauf sind auch noch „erlaubt“ für die Deep Crab.

Weitere Details über harmonische Pattern, deren Variationen und Definitionen sowie die Umsetzung – und vieles mehr – nachlesen möchte, der liest das am Besten in unserem Buch nach:


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de