DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 17.10.2022

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 195 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Plus von 82 Punkten oder Plus 0,7%.
Die aufwärtsgerichtete Korrektur läuft!
Da hat der Handelstag mit einem großen Up-Gap begonnen – nur um dann zu fallen – zu steigen – und wieder zu fallen. Wieder eine Achterbahnfahrt. Von dem Eröffnungsgap sind noch ein paar Punkte offengeblieben.
Der XETRA-DAX (der wird hier immer analysiert) hat mit dem Freitagshoch = 12.676 Punkte das Hoch vom 04.10. = 12.673 Punkte um 3 Punkte überschritten. Das 2. Aufwärtsbein ist also am Laufen.
(Anmerkung: Der aktuelle FDAX-Kontrakt hat mit dem Freitagshoch = 12.699 Punkte das entsprechende Hoch vom 06.10. = 12.721 Punkte nicht erreicht.)

Werfen wir wieder einen detaillierten Blick in den Stundenchart. Der Freitag ist mit einem grünen Rechteck markiert. Die Achterbahnfahrt ist gut zu sehen, das Tageshoch wurde ratzfatz wieder abverkauft und mit dem „Star“ eines Evening Stars ausgebildet.

Im Wochenchart wurde ein höheres Hoch und ein höheres Tief ausgebildet. Alle Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen nach wie vor auf Short.
Damit bleibt es noch bei der Annahme, dass eine aufwärtsgerichtete Korrektur läuft, bei welcher das 2. Aufwärtsbein nun ausgebildet wird. Dieses kann die 12.914 Punkte = 62% (der letzten Abwärtsbewegung, eingezeichnet im Stundenchart) erreichen.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter seiner der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen12.396-12.379 (Gap)12.000 (Tief 13.10.)11.862 (Tief 28.09.)11.854 (127%)
Widerstände12.713 (Kijun + 50%)
12.781 (Hoch 22.09.)12.914 (62%)
13.200 (79%)

Strategie
Keine Änderung: Noch gilt die Annahme, dass eine korrektive Aufwärtsbewegung läuft. Diese hat noch Platz nach oben. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 6. Auflage +++
+++ mit bunten Charts! +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de

Top