DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 14.03.2022

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 37 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 186 Punkten oder Plus 1,4%.
Zum Wochenende gibt es ein höheres Hoch und ein höheres Tief, garniert mit einer Distributionslunte. Das Vortages-Hoch wurde intraday überschritten. Mit dem Tief vom 07.03. wurde ein untergradiger Impuls beendet. Nun läuft eine Aufwärtskorrektur, diese hat noch Platz nach oben. Das nächste Gap 14.567-14.586 Punkte sollte nicht geschlossen werden, sprich, die Aufwärtskorrektur sollte vorher enden und der DAX wieder abwärts drehen.

Der DAX hat eine imposante weiße Wochenkerze ausgebildet. Um so ein „One-Week-Reversal“ zu beurteilen ist relevant, wo der Schlusskurs der zweiten und weißen Kerze in Bezug auf die schwarze und erste Kerze liegt. Ankerpunkt ist die Mitte der ersten und schwarzen Kerze = 13.802 Punkte. Der Schlusskurs der zweiten und weißen Kerze = 13.628 Punkte liegt unter der Mitte. Damit ist das „nur“ ein Thrusting Pattern. Bei einer Piercing Line muss der Schlusskurs über der Mitte notieren, bei einem Bullish Engulfing wird der 1. Kerzenkörper vom 2. Kerzenkörper komplett umschlossen. Was sagt uns das? Eine Aufwärtskorrektur ist wesentlich wahrscheinlicher als eine Trendumkehr zu neuen ATHs …
Ansonsten bleibt der DAX im Wochenchart unter seiner Wochenwolke, die Wolke wurde mit der oberen Lunte angestochen. Das MACDH fällt. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen bei 4 x Short und 1 x Long (Chikou über seiner Wolke).
Es gibt keine Änderung an der Einschätzung: Nach wie vor ist davon auszugehen, dass der DAX weiter fällt, der übergeordnete Abwärtstrend ist intakt. Nun muss aber die Aufwärtskorrektur / Bullenfalle beendet werden, bevor es dem unteren Gap = 13.199-13.106 Punkte und den 262% = 12.247 Punkte an den Kragen geht.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter seiner der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen13.199 (Tief 09.03.)13.199-13.106 (Gap)12.438 (Tief 07.03.)12.247 (262%)
Widerstände13.847 (Hoch 09.03.)14.026 (Kijun)14.567 (Gap Unterkante)14.586 (Gap Oberkante)

Strategie
Zum Wochenende wurde keine Richtungsentscheidung getroffen. Aber es bleibt bei der Einschätzung: es läuft eine Aufwärtskorrektur, diese hat noch Platz bis zum oberen Gap. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Am Wochenende wird in den USA die Uhr auf Sommerzeit umgestellt. US-Eröffnung ab Montag dann 14:30 Uhr unsere Zeit.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 6. Auflage +++
+++ mit bunten Charts! +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de