DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 07.01.2022

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 175 (!) Punkten, eine schwarze High Wave Candle mit einem Minus von 220 Punkten oder Minus 1,4%.
Die Minutes der FED haben die Marktteilnehmer verschreckt – es könnte zu einem schnelleren Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik kommen, als bisher angenommen. Die Aussicht auf Entzug von der Droge Geld wurde nicht gut aufgenommen!
Das beinahe-ATH wurde erst mal abverkauft. Von dem großen Eröffnungsgaps sind 5 Punkte offen geblieben. Mit dem Tagestief = 15.988 Punkten wurde das 24% Retracement (bezogen auf die letzte Aufwärtsbewegung) = 15.996 Punkte erreicht. Es ist davon auszugehen, dass die Marktteilnehmer bis zur Veröffentlichung der Non-Farm Payrolls am Freitag um 14:30 Uhr keine großen Sprünge mehr machen. Die Arbeitsmarktdaten sind für die FED von großer Bedeutung.
War das jetzt der Startschuss zur „großen“ Korrektur? Bleibt es bei der 24%-Korrektur, dann sind die Bullen stark genug um in den nächsten Tagen das ATH und die grünen 162% = 16.384 Punkte abzuholen. Denn es wäre schon außergewöhnlich, wenn ein Kurs so mitten zwischen zwei Projektionen – die grünen 127% und 162% einfach nach unten abdreht. In der Regel wird erst mal die nächste Projektion zügig erreicht. Die Reaktion der Marktteilnehmer auf die Arbeitsmarktdaten am Freitagnachmittag könnten eine Antwort darauf geben, wie stark die Bullen wirklich sind.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über seiner der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 15.988 (Tief 06.01.)15.953 (Tenkan)15.943-15.890 (Gap)15.817 (38%)
Widerstände16.156-16.161 (Gap) 16.285 (Hoch 05.01.)16.290 (ATH)16.384 (162%)

Strategie
Die FED hat mit den Minutes die Marktteilnehmer verschreckt. Nun heißt es: warten auf die NFP am Freitag um 14:30 Uhr, ob daraus eine etwas größere Korrektur wird, oder die Bullen stark genug sind, das ATH und die 162% abzuholen. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Freitag 14:30 Uhr NFP

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de