DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 05.01.2022

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 49 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 132 Punkten oder Plus 0,8%.
Bären – so wird das nix!
Das obere Gap wurde nun zugemacht, das MACDH bestätigt das höhere Hoch und auch der Umsatz ist angestiegen. Die 127% sind auf Schlusskursbasis deutlich überschritten. Das Zukunftsende der Wolke ist nun wieder grün: der kurze und grüne Senkou Span A ist über den roten und langen Senkou Span B gekreuzt. Damit sind nun wieder alle Ichimoku-Signale im Tageschart Long. Unterstützt wird das bullishe Szenario von überm großen Teich: der S&P 500 und der DJIA haben ein neues ATH ausgebildet.
Die grüne Projektion ist immer noch gültig, die 162% sind das nächste Kursziel über dem ATH.
Die Bullen haben das Ruder übernommen … das ATH ist (auf Schlusskursbasis) nur noch 138 Punkte weg.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über seiner der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 16.036 (Tief 04.01.) 15.943-15.890 (Gap) 15.754 (Tenkan) 15.652 (Oberkante Wolke)
Widerstände16.202 (Hoch 04.01.) 16.290 (ATH) 16.384 (162%)

Strategie
Die Bullen haben das Ruder übernommen und es gibt Unterstützung von überm großen Teich mit den neuen ATHs im S&P 500 und DJIA. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de