DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 28.12.2021

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 51 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 79 Punkten oder Plus 0,5%.
Der DAX hat die wichtige MoB bei 15.780 Punkte mit Bravour gemeistert und auch der Schlusskurs liegt darüber. Das obere Gap wurde bis auf 11 Punkte zugemacht. Der Umsatz ist Feiertages-bedingt sehr dürftig. Das ebenfalls steigende MACDH bestätigt die Aufwärtsbewegung.
Noch geht die Aufwärtsbewegung ab dem 20.12. als Welle c einer 2 durch, im Rahmen einer Korrektur. Die „noch“-Korrektur kann in einem leicht aufwärts-gerichteten Kanal eingefangen werden. Das 100%-Kursziel = 15.878 Punkte wurde fast erreicht, auch die 127% = 16.101 Punkte könnten drin sein – aber wenn der DAX soweit läuft, könnten auch die Bullen das Ruder übernehmen. Der S&P 500 hat ein neues ATH ausgebildet.
Da der DAX die MoB überschritten hat, gilt nun „Vorteil Bullen“!

Ichimoku-Signale im Tageschart: 3 x Short, 1 x Neutral, 1 x Short

  1. Kurs in der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und über seiner der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 15.649 (Kijun) 15.622-15.593 (Gap) 15.551 (Unterkante Wolke)15.457 (Tenkan)
Widerstände15.854-15.865 (Gap)15.993 (Oberkante Wolke)Gap (16.054-16.090)

Strategie
Ab dem Tief vom 30.11. könnte der DAX eine abc ausbilden, aktuell davon die aufwärts-gerichtete c. Bei diesem Szenario sollte die Aufwärtsbewegung „demnächst“ enden. Allerdings: der S&P 500 hat ein neues ATH ausgebildet – die Bullen melden sich zurück. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Am Donnerstag ist bei uns um 14:00 Uhr Jahresabschlussbörse … dann geht es erst am Montag, 03.01.2022 weiter.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de