DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 27.10.2021

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 53 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 158 Punkten oder Plus 1,0%.
Und mit einem Eröffnungsgap die 162% abgeholt.
Von dem Eröffnungsgap sind jede Menge Punkte offen geblieben. Das MACDH mit einem höheren Hoch bestätigt die impulsive Aufwärtsbewegung. Der Umsatz ist nicht angestiegen. Am Zukunftsende der Wolke hat sich was getan: der kürzere Senkou Span A ist über den längeren Senkou Span B gekreuzt – das fünfte Kaufsignal.
Es gibt keine Änderung: Die kurze Aufwärtsbewegung im Tageschart ist nach wie vor intakt. Erreicht die Sub-Welle 5 ihr rechnerisches Kursziel = 15.855 Punkten, dann ist auch das noch offene Gap von Anfang September zu.
Der S&P 500 + DJIA + Nasdaq 100 mit neuen ATHs!

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über seiner der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 15.650-15.618 (Gap) 15.524 (Oberkante Wolke)15.459 (Unterkante Wolke)15.406 (Tief 21.10.)
Widerstände 15.781 (Hoch 26.10.) 15.794-15.826 (Gap)15.855 (Welle 1 = 5)16.030 (ATH)

Strategie
Keine Änderung: Der DAX bastelt wohl bereits an einer Welle 1 eines Impulses. Die noch fehlende Welle 5 befindet sich in Ausbildung. Deren rechnerisches Kursziel liegt bei 15.855 Punkten. Nächstes Kursziel ist der Gap-Close, dann die 15.855 Punkte, dann ist der Weg frei zum ATH. Wird das Ende der Sub-Welle 4 = Beginn der Sub-Welle 5 = 15.406 Punkte unterschritten, läuft die Korrektur weiter. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de