DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 20.07.2021

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 120 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 407 Punkten oder Minus 2,6%.
Mit Schmackes ist der DAX unter die Wolke gerauscht, das Tagestief liegt nur 19 Punkte über den 79% … die last Line of Defense der Bullen. Fällt die, dann weitet sich die Korrektur deutlich aus! Dann wird das jetzige ATH eventuell eine Weile Bestand haben. Das MACDH ist nun deutlich im Minus und der Umsatz ist gestiegen – Volume goes with the Trend!
Kräftige Kursverluste gibt es auch beim S&P 500, der Nasdaq und dem DJIA.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 3 x Short, 1 x Long, 1 x Neutral

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und in der Wolke
  4. Tenkan = Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen15.029 (79%)14.816 (Tief 13.05.)14.693 (Oberkante Gap)14.621 (Unterkante Gap
Widerstände15.309 (Unterkante Wolke)15.474 (Oberkante Wolke)15.423 (Unterkante Gap)15.476 (Oberkante Gap)

Strategie
Der DAX ist deutlich unter das Tief vom 16.07. abgetaucht, damit ist der in der letzten Analyse vorgestellte Wave-Count Makulatur. Die weiteren Long-Kursziele sind ebenfalls hinfällig. Fallen nun die 79% = 15.029 Punkte, dann liegt das nächste Short-Kursziel bei den 14.816 Punkten, dem Tief vom 13.05., dann lockt das noch offene Gap von Ende März. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de