DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 22.06.2021

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 47 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 62 Punkten oder Plus 0,4%.
Mit diesem Thrusting Pattern haben die Bullen zumindest mal den Fuß in der Tür!
Die letzten beiden Kerzen (Freitag + Montag) qualifizieren sich als Thrusting Pattern: die erste Kerze ist eine ausgeprägte schwarze Kerze, der zweite und weiße Tag eröffnet mit einem Down Gap unter dem Tief der ersten Kerze und schließt dann unterhalb der Mitte der ersten Kerze … passt!
Theoretisch ist diese Formation eine bearishe Fortsetzungsformation. Praktisch jedoch fungiert ein Thrusting Pattern nach den Auswertungen von Bulkowski mehrheitlich als untere Umkehrformation. Das wieder eingefangene Down Gap und der Schlusskurs weit in der schwarzen Kerze sprechen eher für starke Käufer. In Kombination mit einem Short Squeeze kann das zu einer unteren Umkehr führen. Bildet nun die nächste Kerze einen höheren Schlusskurs aus, steigt die Wahrscheinlichkeit für eine bullishe Umkehr auf 82% (laut Bulkowski).
In das Szenario der erfolgten unteren Umkehr passt nicht so ganz das EDT, welches ja zu einer scharfen und deutlichen Korrektur führen sollte. Seit dem ATH ging es gerade mal 3% runter.
Davon abgesehen: Das Tagestief = 15.309 Punkte liegt exakt auf dem 50% Retracement.

Wie gehts weiter? Dafür bieten sich 2 Szenarien an: Das Thrusting Pattern fungiert als untere Umkehr und wird nun mit einem höheren Schlusskurs bestätigt. Oder das EDT wirkt noch und die Korrektur erreicht als nächstes Kursziel die roten 62% = 15.193 Punkte.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen15.309 (Tief 21.06.)15.193 (62%)15.154 (Oberkante Wolke)15.0278 (78%)
Widerstände15.512 (Hoch 21.06.)15.556 (Tenkan)15.802 (ATH)15.879 (127%)

Strategie
Zwei Szenarien sind möglich: Das Thrusting Pattern wird mit einem höheren Schlusskurs als untere Umkehr bestätigt – oder das EDT wirkt nach und die roten 62% = 15.193 Punkte werden als nächstes Kursziel erreicht ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de