DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 04.05.2021

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 23 Punkten, ein Black Marubozu mit einem Minus von 380 Punkten oder Minus 2,5%.
Das war’s – mit dem kurzfristigen Aufwärtstrend!
Das eigentlich positive Pop Gun hat den DAX nicht interessiert: Zwei Gaps hat er zugemacht, die 62% wurden fast erreicht, der Umsatz ist angestiegen und das MACDH bestätigt die Abwärtsbewegung. Das zweiten Abwärtsbein läuft.
Ausgehend vom ATH ist eine Short-Projektion eingezeichnet. Die grünen 100% = 14.925 Punkte wurden überrannt, nächstes Short-Kursziel sind die grünen 127% = 14.808 Punkte. Interessanterweise liegen die grünen 162% = 14.659 Punkte und die roten 79% = 14.653 Punkte im nächsten, noch offenen Gap = 14.693-14.621 Punkte. Solche Cluster werden sehr gerne erreicht!

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Long, 1 x Short

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen14.834 (62%)14.808 (127%)14.693-14.621 (Gap)14.659 (162%
Widerstände15.071 (Tief 21.04.)15.260 (Hoch 04.05.)15.355 (Hoch 28.04.)15.501 (ATH)

Strategie
Der DAX hat sich entschieden: das 2. Abwärtsbein läuft. Solange der DAX nicht den 2. Ankerpunkt der Projektion erreicht = 15.071 Punkte, liegen die nächsten Short-Kursziele bei den grünen 127% = 14.808 Punkte, den grünen 162% = 14.659 Punkte und den roten 79% = 14.653 Punkte. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de