DAX – Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart 26.04.2021

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 53 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Minus von 41 Punkten oder Minus 0,3%.
Das kleine Gap ist schon wieder zu und es wurde ein Doji mit langer Akkumulationslunte ausgebildet. Aber – es fehlt noch das zweite Abwärtsbein … der Bär ist noch nicht vom Eis …

Im Wochenchart wurde eine Outside-Week ausgebildet. Damit gibt es keine Änderung, in dieser Zeitebene bleibt der DAX erst mal Long – mit einem Achtung eben. Der aktuelle Kurs hat sich auch relativ weit von der Zukunfts-Wochenwolke entfernt. Die Oberkante notiert bei ca. 13.500 Punkten, der aktuelle Kurs bei ca. 15.300 Punkte. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen alle nach wie vor auf Long.
Es bleibt also beim großen Achtung! Da könnte nach unten noch was nachkommen.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen15.149 (Tief 23.04.)15.071 (Tief 21.04.)15.032-15.026 (Gap)14.962 (Kijun)
Widerstände15.501 (ATH)16.654 (100% Wochenchart)

Strategie
Keine Änderung: ACHTUNG! Da könnte jetzt nach unten noch was nachkommen. Bei einem Schlusskurs unter den 15.110 Punkten ist die Aufwärtsbewegung ernsthaft in Gefahr und das ATH könnte sich als signifikantes Top qualifizieren. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de