DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart28.12.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 38 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 169 Punkten oder Plus 1,3%.
Das große Gap von Montag auf Freitag ist bis auf zwei kleine Rest-Gaps – eins oben und eins unten – geschlossen.
An der Einschätzung hat sich nichts geändert: Es fehlt noch das zweite Abwärtsbein! Die erste Abwärtsbewegung (ab dem Shooting Star) lässt sich als kompletter 5-Teiler abzählen, die Aufwärtsbewegung (die Weihnachtswoche) ist ein 3-Teiler. Mit dem Hoch von Mittwoch (= 13.601 Punkte) hat der DAX ziemlich genau die 79% (= 13.621 Punkte) der Abwärtsbewegung erreicht (nicht eingezeichnet). Damit könnte die aufwärts-gerichtete B/2 beendet sein – und das zweite Abwärtsbein sollte sich nun ausbilden.
Solange der DAX unter dem Hoch vom 18.12. = 13.774 Punkte bleibt, hat dieses Szenario Gültigkeit!
Noch 2 1/2 Handelstage, dann ist das Jahr rum!

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Long, 1 x Neutral

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan = Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen12.456-12.441 (Gap)13.391 (Tenkan + Kijun)13.061 (Tief 21.12.)12.678(Oberkante Wolke)
Widerstände12.601-12.324 (Gap)13.774 (Hoch 18.12.)13.795 (ATH)

Strategie
Das könnte die Welle B der ABC (runter) gewesen sein. Fehlt noch das zweite Abwärtsbein. Solange der DAX unter dem Hoch vom 18.12. = 13.774 Punkte bleibt, hat dieses Szenario Gültigkeit! ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Noch 2 1/2 Handelstage in Deutschland. Mittwoch ist um 14:00 Uhr Jahresabschlussbörse – dann geht es erst wieder am 04.01.2021 weiter!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de