DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart27.10.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 342 (!) Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 469 Punkten oder Minus 3,7%.
Wenn ein DAX-Schwergewicht (SAP) der Schwerkraft folgt und der IFO-Geschäftsklimaindex schwächer als erwartet ausfällt … dann fällt der DAX ganz ordentlich!
Von dem großen Eröffnungsgap sind noch 110 Punkte übrig geblieben. Die grünen 162% und der 200er SMA wurden fast erreicht. Das MACDH ist tiefer in den roten Zahlen und der Umsatz ist deutlich angestiegen … Volume must go with the Trend! Mit dem Schlusskurs wurde der 100% Ankerpunkt des alten Retracements – das avisierte Short-Kursziel = 12.253 Punkte – erreicht.
Da das bisherige Retracement nun abgearbeitet ist, wurde ein neues eingezeichnet: es bezieht sich auf das Tief vom 15.06. = 11.597 Punkte (dieses wurde nach einer ordentlichen Abwärtskorrektur ausgebildet) und dem Hoch vom 03.09. = 13.460 Punkte. Bezogen auf dieses neue Retracement wurden bereits die roten 62% = 12.309 Punkte deutlich unterboten. Die nächsten Short-Kursziele sind das Cluster grüne 162% = 12.136 Punkte / 200er SMA = 12.132 Punkte, gefolgt von den roten 79% = 11.996 Punkte. Noch etwas tiefer liegt ein sehr spannendes Cluster: die grünen 262% = 11.583 Punkte / rote 100% = 11.597 Punkte – das sollte eingeplant werden.
Die letzte Abwärtsbewegung wird wohl ein 5er – das „spannende“ Cluster lockt!


Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen12.135 (162%)12.132 (200er SMA)11.996 (79%)11.583 (262%)
Widerstände12.404 (Unterkante Gap)12.514 (Oberkante Gap)12.620 (Tenkan)12.663 (Kijun)

Strategie
Das sieht ganz nach einem Abwärts 5er aus – da kommt also noch was nach. Das Cluster grüne 262% = 11.583 Punkte / rote 100% = 11.597 Punkte sollte eingeplant werden. Nach so einer scharfen Abwärtsbewegung wird gerne mal ein Päuschen auf tiefem Niveau eingelegt. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: In Europa wird am Wochenende an der Uhr gedreht! In den USA erst eine Woche später … heißt: Die US-Börsen eröffnen in KW44 bereits um 14:30 Uhr CET.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de