DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart02.09.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 92 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Plus von 29 Punkten oder Plus 0,2%.
Erneut hat der Tag mit einem euphorischen Up-Gap begonnen – und mit einer schwarzen Kerze geendet. Das Tagestief hat sich der Oberkante der Wolke bis auf 5 Punkte angenähert. Die Akkumulationslunte hat den DAX dann doch über Tenkan schließen lassen. Weder die Bullen, noch die Bären können eine Entscheidung herbeiführen.
Im Stundenchart hat der DAX die komplette Breite der Stundenwolke im Tagesverlauf ausgenutzt. Nach einem Short-Kumo-Breakout hat er sich zum Schluss jedoch wieder in die Wolke gerettet.
Der Dreh- und Angelpunkt für die Bullenattacke bleibt die Unterkante des Gaps bei 13.313 Punkte. Die Bären hingegen müssen den DAX in die Wolke drücken und im weiteren Verlauf unter die Wolke, um die Abwärtsbewegung zu bestätigen.
Der S&P 500 und die Nasdaq haben neue ATHs ausgebildet.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen12.927 (Tenkan)12.832 (Oberkante Wolke)12.737 (Kijun)12.200 (200er SMA)
Widerstände13.221 (Hoch 25.08.)13.313 (Gap Unterkante)13.500 (Gap Oberkante)13.795 (ATH)

Strategie
Keine Änderung: Es ist immer noch keine Entscheidung gefallen: neues ATH oder Abtauchen in die Korrektur. ABSICHERN!!!

… hier geht zu zwei Fibonacci-Videos. Einmal Grundlagen und einmal angewendet auf den FDAX mit dem NinjaTrader.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de