DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart13.08.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 29 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 112 Punkten oder Plus 0,9%.
Mit dem Tageshoch = 13.101 Punkte wurden die 79% = 13.087 Punkte erreicht. Der Schlusskurs = 13.058 Punkte liegt etwas unter dem 79% Retracement. Das kleine Rest-Gap ist zu. Der Umsatz schwächelt mal wieder und das MACDH ist weiterhin im roten Bereich.
Nächstes Long-Kursziel die 79% auf Schlusskursbasis bitte und dann die Unterkante des großen Gaps = 13.313 Punkte.
Für die Bären wird es langsam eng.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Long, 1 x Short

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen12.802-12.753 (Gap)12.783 (Kijun)12.707 (Tenkan)12.349 (Oberkante Wolke)
Widerstände13.101 (Hoch 12.08.)13.313 (Gap Unterkante)13.500 (Gap Oberkante)13.795 (ATH)

Strategie
Die Bullen bauen ihren Vorteil aus. Noch können die Bären das Ruder herumreißen, indem sie den DAX schleunigst nach unten bewegen.
Nächstes Long-Kursziel sind die 79% auf Schlusskursbasis und dann folgt auch schon das obere Gap zwischen 13.313-13.500 Punkten – ein mächtiger Widerstand! ABSICHERN!!!

… hier geht zu zwei Fibonacci-Videos. Einmal Grundlagen und einmal angewendet auf den FDAX mit dem NinjaTrader.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de