DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart15.04.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 169 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 232 Punkten oder Plus 2,2%.
Der Aufreger des Tages war die technische Störung bei der Deutschen Börse. Diese hat dazu geführt, dass der Handel an der EUREX und auch XETRA zwischen ca. 9:25 Uhr – 13:50 Uhr ausgesetzt war. Das zeigen die 4 Striche im Stundenchart (in rot eingekringelt).
Trotz des Aussetzers hat der DAX den Weg zu seinem nächsten Kursziel, den schwarzen 50% = 11.025 Punkte, fortgesetzt. Knapp darüber liegt auch schon das nächste Gap = 11.032-11.447 Punkte – ein massiver Widerstand. Das steigende MACDH bestätigt die Aufwärtsbewegung.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 3 x Short, 2 x Long

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen10.659-10.648 (Gap) 10.198 (Gap Oberkante) 10.137 (Gap Unterkante)9.841 (Gap Oberkante)
Widerstände10.820 (Hoch 14.04.) 11.025 (50%)11.032 (Gap Unterkante) 11.447 (Gap Oberkante

Strategie
Keine Änderung: Der DAX nähert sich seinem nächsten Kursziel, den schwarzen 50% = 11.025 Punkte. ABSICHERN!!!

… hier geht zu zwei Fibonacci-Videos. Einmal Grundlagen und einmal angewendet auf den FDAX mit dem NinjaTrader.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de