DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart02.04.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 325 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 391 Punkten oder Minus 3,9%.
Der DAX bleibt in seiner Range zwischen der Unterkante des Gaps = 10.137 Punkten und den 9.453 Punkten. Von dem Eröffnungsgap sind ein paar Punkte offen geblieben.
Fällt der DAX nach unten aus seiner Range raus, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Aufwärtskorrektur beendet ist und die Abwärtsbewegung wieder aufgenommen wird.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen9.453 (Tief 30.03.) 9.102-9.071 (Gap) 8.255 (Tief 16.03.) 7.487 (62% aus dem Monatschart)
Widerstände10.137 (Hoch 25.03.) 10.371 (38%)10.390 (Gap Oberkante 10.552 (Kijun)

Strategie
Die Aufwärtskorrektur könnte beendet sein, sofern der DAX seine Range nach unten verlässt. ABSICHERN!!!

… hier geht zu zwei Fibonacci-Videos. Einmal Grundlagen und einmal angewendet auf den FDAX mit dem NinjaTrader.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de