DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart11.03.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 99 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 150 Punkten oder Minus 1,4%.
Ein höheres Hoch und ein tieferes Tief ergibt einen Outside-Day. Von dem Gap wurden ein paar Punkte von unten her weggeknabbert. Das MACDH hat ein weiteres tieferes Tief ausgebildet. Der Umsatz ist geringer als am Vortag. Der Abwärtstrend ist intakt.
Damit ändert sich nix an der grundsätzlichen Einschätzung: Nächstes Kursziel sind damit die blauen 100%, das ist das Tief vom 27.12.2018 = 10.279 Punkte, gefolgt von den Kurszielen des Expanded Flat, den 127% = 9.557 Punkte und den 162% = 8.430 Punkte.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen10.279 (blaue 100%) 9.557 (127% aus dem Monatschart)8.430 (162% aus dem Monatschart)
Widerstände11.032 (Gap Unterkante)11.447 (Gap Oberkante) 11.769-11.844 (Gap

Strategie
Die nächsten Short-Kursziele sind die blauen 100% = 10.279 Punkte, gefolgt von den Kurszielen des Expanded Flat. Der DAX hat sich sowohl im Stundenchart als auch im Tageschart weit von der entsprechenden Zukunfts-Wolke entfernt – da ist eine Aufwärts-Korrektur fällig! Diese kann jederzeit starten. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Donnerstag ist mal wieder die EZB an der Reihe!
Die USA haben nun Sommerzeit – die US-Börsen öffnen damit bereits um 14:30 Uhr!

… hier geht zu zwei Fibonacci-Videos. Einmal Grundlagen und einmal angewendet auf den FDAX mit dem NinjaTrader.

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de