DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart10.02.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 44 Punkten, ein Star mit einem Minus von 61 Punkten oder Minus 0,5%.
Der DAX hat noch ein Sternchen ausgebildet und das Gap zugemacht. Das ist kein Evening Star und damit keine Umkehr, denn dafür muss die dritte (oder auch vierte), schwarze Kerze der Formation mindestens unter der Mitte der ersten, weißen Kerze schließen.
Es ist aber ein „Achtung“-Signal. Der kurzfristige Aufwärtstrend ab dem 31.01.2020 ist angeschlagen, aber mit dem MACDH gibt es eine bullishe Divergenz.

Im Wochenchart wurde eine bullishe, weiße Kerze ausgebildet. Die bearishe Divergenz mit dem Wochen-MACDH ist ausgeprägt. Das ATH ist allerdings in Reichweite. Im Wochenchart stehen die Ichimoku-Signale alle auf Long.
Noch (!) gilt das übergeordnete Bild, dass eine Korrektur abwärts läuft. Da aber die 79% mit einem Gap und auf Schlusskursbasis über-erreicht wurden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das ATH erreicht wird und dann wird auch das Korrektur-Szenario hinfällig.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Long, 1 x Short

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 13.294 (Kijun) 13.290 (Tenkan) 13.171 (Oberkante Wolke) 13.131-13.077 (Gap)
Widerstände 13.606 (Hoch 06.02.) 13.640 (ATH) 13.870 (162%)

Strategie
Keine Änderung: Noch gilt das Szenario, dass eine Abwärts-Korrektur in Form eines ZigZag ausgebildet wird. Doch es hängt an einem seidenen Faden. Sobald das ATH überschritten wird, ist dieses Szenario hinfällig. Dann befindet sich der DAX in einem Impuls aufwärts in Richtung grüne 162% = 13.870 Punkte. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de