DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kinko Hyo
Ichimoku AnalyseDax Tageschart07.02.2020

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 92 Punkten, ein Star mit einem Plus von 97 Punkten oder Plus 0,7%.
Ein Gap mit einem Sternchen!
Das könnte 1) ein Breakaway Gap oder 2) ein Exhaustion Gap oder 3) ein Continuation Gap sein. Alles 3 Varianten sind möglich und welche es geworden ist, werden wir in den nächsten Tagen dann sehen.
Der kurzfristige Aufwärtstrend ab dem 31.01.2020 ist intakt, das MACDH ist in den grünen Bereich gekrabbelt, es ging mit Gap und per Schlusskurs über die 79% – damit liegt das nächste Kursziel beim ATH = 13.640 Punkte.
ABER: Wir achten aber auf das Gap! Wir dieses geschlossen oder „unterhüpft“ bevor das ATH erreicht wird, dann ist dieser ganz kurzfristige Aufwärtstrend zumindest angeschlagen.
Im Stundenchart ist die Seitwärtsbewegung klar zu sehen. Die grüne Stundenwolke steigt steil an.
Noch (!) gilt das übergeordnete Bild, dass eine Korrektur abwärts läuft. Da aber die 79% mit einem Gap und auf Schlusskursbasis über-erreicht wurden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das ATH erreicht wird und dann wird auch das Korrektur-Szenario hinfällig.
Die US-Indizes wieder mit neuen ATHs.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Long, 1 x Short

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 13.488-13.533 (Gap) 13.294 (Kijun) 13.289 (Tenkan) 13.219 (Oberkante Wolke)
Widerstände 13.606 (Hoch 06.02.) 13.640 (ATH) 13.870 (162%) 13.870 (162%)

Strategie
Noch gilt das Szenario, dass eine Abwärts-Korrektur in Form eines ZigZag ausgebildet wird. Doch es hängt an einem seidenen Faden. Sobald das ATH überschritten wird, ist dieses Szenario hinfällig. Dann befindet sich der DAX in einem Impuls aufwärts in Richtung grüne 162% = 13.870 Punkte. ABSICHERN!!!

Kursziele bestimmen mit Fibonacci

+++ Jetzt in der 5. Auflage +++
+++ komplett überarbeitet und erweitert +++
+++ mit bunten Charts! +++

+++ ab 18. Februar 2020 erhältlich +++


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de