DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

28.01.2020

Kommentar: Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 202 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 372 Punkten oder Minus 2,7%.
Ein raben-schwarzer Tag – der Ausbreitung des Coronavirus geschuldet? Von dem Eröffnungsgap sind noch jede Menge Punkte übrig geblieben, dieser fungiert nun als massiver Widerstand. 
Auf jeden Fall hat der DAX das untere Gap zugemacht und auch auf Schlusskursbasis darunter geschlossen. Damit ist der kurzfristige Aufwärtstrend beendet und die Korrektur läuft weiter/wieder.
Bezogen auf die letzte Aufwärtsbewegung ab dem 06.01.2020 bis zum ATH hat die Korrektur bereits die 62% erreicht. Im Stundenchart ist das Retracement und eine Projektion eingezeichnet. Die grünen 162% wurden fast erreicht. Die Abwärtsbewegung ist impulsiv, das Gap kann daher als Breakaway Gap durchgehen. Mit der Konsequenz, dass nach unten noch einiges nachkommen kann. Die zwei nächsten und auch näheren Kursziele sind die Oberkante der Wolke bei 13.156 Punkten und die roten 79% = 13.096 Punkte. Fallen die rote 79% auf Stunden Schlusskursbasis, wird wahrscheinlich auch das Tief vom 06.01.2020 = 12.948 Punkte erreicht.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 3 x Long, 2 x Short

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 13.156 (Oberkante Wolke) 13.096 (79%) 12.948 (Tief 06.01.) ca. 12.800
Widerstände 13.294 (Kijun) 13.399-13.510 (Gap) 13.640 (ATH)  

Strategie
Die MoB wurde erreicht und per Schlusskurs geschlossen, das heißt, die abwärtsgerichtete Korrektur läuft wieder weiter. Die nächsten beiden Kursziele sind die Oberkante der Wolke bei 13.156 Punkten und die roten 79% bei 13.096 Punkten. Das Tief vom 06.01. = 12.948 Punkte bietet dann die nächste Unterstützung. Ein kleiner Inside Day auf tiefen Niveau als kleine Beruhigung sollte eingeplant werden. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Mittwoch ist die FED an der Reihe!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de