DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

17.12.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 67 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 123 Punkten oder Plus 0,9%.
Kein Reversal – dafür ein neues Jahreshoch!
Die Chancen stehen gut, dass der DAX dieses Jahr noch ein neues ATH ausbildet! Die 3 US-Indizes heute wieder mit neuen ATHs. Im Stundenchart bleibt der DAX deutlich über seiner ansteigenden und grünen Stundenwolke.
Am übergeordneten Szenario ändert sich nix: Der DAX ist auf dem Weg zu seinem Allzeithoch. Solange es keinen Schlusskurs unter der wichtigen Unterstützung bei ca. 12.800 Punkten gibt, ist von weiter steigenden Kursen auszugehen.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Long, 1 x Neutral

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan = Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 13.255 (Tief 13.12.) 13.156 (Kijun + Tenkan) 13.886 (Tief 10.12.) 12.836 (Oberkante Wolke)
Widerstände 13.425 (Hoch 16.12.) 13.444 (127%) 13.596 (ATH) 13.870 (162%)

Strategie
Keine Änderung: Das ATH ist nun in Reichweite und kann auch in den verbleibenden Handelstagen getoppt werden.  ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Freitag fliegen die Hexen!

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de