DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

16.12.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 162 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Plus von 61 Punkten oder Plus 0,5%.
Das ist eine One Day Reversal Kerze … leider kein Bearish Belt Hold. Für letztere Kerze hätte der Kurs nahe am Hoch eröffnen und nahe am Tief schließen müssen. Die Umkehrrate beim Bearish Belt Hold liegt bei knapp 70%.
Aber die Kerze hat eine deutliche obere und untere Lunte, also „nur“ ein One Day Reversal. Die grünen 127% = 13.444 Punkte wurden mit dem Tageshoch um 21 Punkte verfehlt. Zum ATH = 13.596 Punkte fehlen noch 173 Punkte (von Hoch zu Hoch).
Nach der Anfangs-Euphorie über die Wahlen in GB sind die Anschlusskäufe ausgeblieben und das Eröffnungsgap wurde komplett geschlossen. Mit dem neuen Jahreshoch kann die Korrektur als beendet erklärt werden. Im Stundenchart bleibt der DAX deutlich über seiner nun wieder ansteigenden und grünen Stundenwolke. 
Die Wochenkerzen sehen aus, als ob sich der DAX eine Rampe Richtung ATH basteln würde. Wobei die letzte Woche als Outside-Week die vorangegangenen 5 Wochen komplett einhüllt. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen alle auf Long. 
Somit folgende Schlussfolgerung: Das war eine „harmlose Korrektur“. Am übergeordneten Szenario ändert sich nix: Der DAX ist auf dem Weg zu seinem Allzeithoch. Solange es keinen Schlusskurs unter der wichtigen Unterstützung bei ca. 12.800 Punkten gibt, ist von weiter steigenden Kursen auszugehen.
Die Ichimoku-Signale pendeln hin und her … 

Ichimoku-Signale im Tageschart: 4 x Long, 1 x Neutral

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan = Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 13.255 (Tief 13.12.) 13.154 (Kijun + Tenkan) 13.886 (Tief 10.12.) 12.832 (Oberkante Wolke)
Widerstände 13.423 (Hoch 13.12.) 13.444 (127%) 13.596 (ATH)  

Strategie
Keine Änderung: Ob uns der DAX mit der One Day Reversal Kerze veräppelt werden wir in den nächsten Tagen sehen. Das ATH ist nun in Reichweite und kann auch in den verbleibenden Handelstagen getoppt werden.  ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Freitag fliegen die Hexen!

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de