DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

01.11.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 27 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 43 Punkten oder Minus 0,3%.
Ein Outside-Day mit langer Akkumulationslunte und das 1-Punkte-Gap wurde geschlossen. Die Bullen zeigen Ermüdungserscheinungen … wie in einer Welle 4.
Nein – die 13.000 Punkte stehen noch nicht auf dem Plan – dafür läuft aber der erwartete Rücksetzer … das Erreichen der 79% und die Divergenz mit dem MACDH zeigen Wirkung. Ziele für die Korrektur sind erst mal die roten 24% = 12.725 Punkte und die roten 38% = 12.563 Punkte.
Im großen Bild gibt es keine Änderung: Nach Beenden der kleinen Korrektur liegt das nächste Long-Kursziel bei den runden 13.000 Punkten. Knapp darüber liegen die grünen 100% = 13.109 Punkte, gefolgt von den blauen 89% = 13.218 Punkte … und seit dem Jahreshoch läuft eben ein kleiner Rücksetzer, eine Welle 4. 
Damit ändert sich nix am großen Szenario: Solange es keinen Schlusskurs unter dem Gap = 12.511-12.495 Punkte gibt, ist von weiter steigenden Kursen auszugehen, wobei kleine Korrekturen drin sind.
Der Oktober 2019 hat sich mit einem Plus von 439 Punkten oder 3,5% überdurchschnittlich gut geschlagen! Die langjährige Monatsstatistik des DAX sieht den November als zweit-besten Monat. 

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.816 (Tenkan) 12.795 (Tief 31.10.) 12.725 (24%) 12.563 (38%)
Widerstände 12.986 (Hoch 28.10.) 13.109 (grüne 100%) 13.218 (blaue 89% Wochenchart)  

Strategie
Eine kleine Welle 4 könnte am Laufen sein (ab dem Tief 04.10.2019). Deren möglichen Kursziele sind die roten Retracements … wobei eine Welle 4 auch Richtung 62% laufen darf. Solange es keinen Schlusskurs unter dem Gap 12.511-12.495 Punkten gibt, bleiben die Bullen am Drücker. Es bleibt also übergeordnet beim nächsten long Kursziel bei den runden 13.000 Punkte und dann die grünen 100% = 13.109 Punkte. Der Rücksetzer läuft. ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Freitag (Allerheiligen) ist in einigen Bundesländern Feiertag. Die Börsen haben allerdings geöffnet. Um 13:30 Uhr NFP!

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de