DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

25.10.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 62 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 74 Punkten oder Plus 0,6%.
Und das nächste Fibo-Kursziel erreicht, die blauen 79% aus dem Wochenchart. Zwar „nur“ intraday und nicht auf Schlusskursbasis, aber immerhin wurde die „last line of defense“ abgeholt. Die Bullen sind stark – trotz kleiner Divergenz mit dem MACDH.
Die 79% sind ein sehr wichtiges Fibo-Kurslevel. Wird dieses auf Schlusskursbasis erreicht, dann werden oft die dazugehörigen 100% erreicht – das ist in diesem Fall das ATH! Die „kleineren“ Kursziele davor sind die grünen 100% = 13.109 Punkte und die blauen 89% = 13.218 Punkte. 
Da es weiterhin viel billiges Geld gibt und die EZB wieder Anleihen kauft, ist kein Ende des „Geldsegens“ abzusehen. Das billige Geld will angelegt werden – und fließt sicher auch in den Aktienmarkt. Damit bleibt Long erst mal die bessere Alternative. 
Damit ändert sich nix am Szenario: Solange es keinen Schlusskurs unter dem Gap = 12.240 – 12.202 Punkte gibt, ist von weiter steigenden Kursen auszugehen, wobei kleine Korrekturen drin sind.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.820 (Tief 24.10.) 12.651 (Tenkan) 12.511-12.495 (Gap) 12.396 (Kijun)
Widerstände 12.914 (Hoch 24.10.) 13.109 (grüne 100%) 13.218 (blaue 89% Wochenchart)  

Strategie
Die Bullen sind am Drücker – solange es keinen Schlusskurs unter dem Gap 12.240 – 12.202 Punkten gibt. Werden die blauen 79% bei 12.886 Punkten auf Schlusskursbasis erreicht, sollten auch die runden 13.000 Punkte fallen und dann die grünen 100% = 13.109 Punkte. ABSICHERN!!!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de