DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

05.09.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 133 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Plus von 114 Punkten oder Plus 1,0%.
Mit einem großen Eröffnungsgap ist der DAX in seine geradezu historische, rote Mauer reingegapped und hat dann das Gap von unten angestochen. Ergebnis: Neues Gap gerissen, vom alten einiges zugemacht. Die blauen 62% = 12.090 Punkte wurden mit dem Tageshoch = 12.078 Punkte fast erreicht. Und wieder hat die DAX die Chance, ein Island Reversal auszubilden. Dafür muss er morgen ein Gap-Down machen und dieses auch – zumindest zum Teil – offen lassen. ABER: es gibt keine Divergenz mit dem MACDH, spricht: die Aufwärtsbewegung ist intakt.
Es ändert sich immer noch nix an der Einschätzung: Es bleibt bei der Arbeitshypothese: eine Welle C läuft und diese hat grundsätzlich noch Platz nach oben in Richtung 12.000 Punkte – die sind erreicht – und darüber. Das noch offene Rest-Gap zwischen 12.078 – 12.129 Punkte und die Unterkante der Wolke = 12.138 Punkte fungieren als massiver Widerstand.
Aus Ichimoku-Sicht hat es ein weiteres, aber untergeordnetes Kaufsignal gegeben: Tenkan ist unter (deshalb untergeordnet) der Wolke über Kijun gekreuzt.
Übergeordnet bleibt der DAX Short! Die nächsten Short-Kursziele sind – nach Beenden der Korrektur – die grünen 262% = 11.334 Punkte auf Schlusskursbasis und dann die roten 62% = 11.187 Punkte.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 3 x Short, 2 x Long

    1. Kurs unter der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Dead Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 11.999-11.956 (Gap) 11.869 (Tief 03.09.) 11.815 (Tenkan) 11.760 (Kijun)
Widerstände 11.078 (Hoch 04.09.) 12.078-12.129 (Gap) 12.090 (blaue 62%) 12.138 (Unterkante Wolke)

Strategie
Keine Änderung: Die Aufwärtskorrektur ist am Laufen und hat noch Platz nach oben. Nächstes Ziel der Gap-Close. ABSICHERN!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de