DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

30.08.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 15 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 138 Punkten oder Plus 1,2%.
… und der DAX ist kräftig gestiegen! Das Hoch vom 22.08.2019 = 11.853 Punkte hat er punktgenau erreicht, zum Hoch vom 09.08.2019 = 11.865 Punkte fehlten 12 Punkte (noch!).
Damit ändert sich nix an der Einschätzung: Die Arbeitshypothese – eine Welle C hat begonnen – scheint sich zu bestätigen und diese hat noch Platz nach oben in Richtung 12.000 Punkte.  
Übergeordnet bleibt der DAX Short! Die nächsten Short-Kursziele sind – nach Beenden der Korrektur – die grünen 262% = 11.334 Punkte auf Schlusskursbasis und dann die roten 62% = 11.187 Punkte.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

    1. Kurs unter der Wolke
    2. Kurs unter Kijun
    3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
    4. Tenkan unter Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 11.551 (Tief 26.08.) 11.266 (Tief 15.08.) 11.187 (62%)  
Widerstände 11.865 (Hoch 09.08.) 11.933 (50% + Kijun) 12.034-12.129 (Gap) 12.138 (Unterkante Wolke)

Strategie
Keine Änderung: Die Aufwärtskorrektur ist am Laufen und hat noch Platz nach oben zu den blauen 50% / Kijun = 11.933 Punkte und auch dem Gap-Close. ABSICHERN!

ACHTUNG: Montag ist Labour Day in den USA – die US-Börsen haben eingeschränkte Handelszeiten!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de