DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

21.08.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 4 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 64 Punkten oder Minus 0,6%.
Ein Outside Day. Ein paar Punkte von dem Gap wurden zugemacht. Mehr ist nicht passiert.
Grundsätzlich hat die Aufwärtskorrektur noch Platz nach oben. Aber: im Stundenchart ist ersichtlich, dass bereits ein kompletter 3er ausgebildet wurde, dieser hat auch die 162% erreicht. Damit kann die Korrektur auch schon fertig sein! Sollte es der DAX über das Hoch vom 20.08. = 11.764 Punkte schaffen, dann könnte die Korrektur ausgeweitet werden. Nächstes Ziel dann die 38% auf Schlusskursbasis – und dann die blauen 50% = 11.933 Punkte.
Übergeordnet bleibt es bei Short! Die nächsten Short-Kursziele sind – nach Beenden der Korrektur – die grünen 262% = 11.334 Punkte auf Schlusskursbasis und dann die roten 62% = 11.187 Punkte. 
 
Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

    1. Kurs unter der Wolke
    2. Kurs unter Kijun
    3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
    4. Tenkan unter Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 11.618-11.578 (Gap) 11.566 (Tenkan) 11.266 (Tief 15.08.) 11.187 (62%)
Widerstände 11.775 (38%) 11.865 (Hoch 09.08.) 11.933 (50% + Kijun) 12.034-12.129 (Gap)

Strategie
Keine Änderung: Übergeordnet bleibt der DAX Short, die kleine Korrektur läuft … diese könnte aber schon beendet sein. Geht es über das Hoch vom 20.08. = 11.764 Punkte, dann gelten die nächsten Long-Kursziele: die blauen 38% = 11.775 Punkte auf Schlusskursbasis und dann die blauen 50% = 11.933 Punkte. ABSICHERN!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de