DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

06.08.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 114 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 214 Punkten oder Minus 1,8%.
Keine Pause an den 162%, dafür ein weiteres Breakaway Gap. Die grünen 200% und der 200er SMA wurden mit der Lunte abgeholt – noch nicht auf Schlusskursbasis. Das Tief vom 03.06.2019 = 11.620 Punkte wurde um 8 Punkte verfehlt und zum Gap März/April 2019 fehlen noch 16 Punkte. Die Abwärtsbewegung ist sehr impulsiv – da kommt noch was nach. Eine Pause muss aber eingeplant werden. Zumal der DAX sich im Tageschart weit außerhalb dem Einzugsgebiet seiner Zukunftswolke befindet. Und apropos Zukunftswolke: da kam es nun zu einem Dead Cross, der grüne und kurze Senkou A ist unter den roten und langen Senkou B gekreuzt. Damit stehen alle Ichimoku-Signale im Tageschart auf Short. 

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

    1. Kurs unter der Wolke
    2. Kurs unter Kijun
    3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
    4. Tenkan unter Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 11.641 (200er SMA) 11.633 (grüne 200%) 11.612 (Gap Oberkante) 11.549 (Gap Unterkante)
Widerstände 11.797-11.836 (Gap) 12.034-12.129 (Gap) 12.120 (Unterkante Wolke) 12.262 (Oberkante Wolke)

Strategie
Der DAX hat sein nächstes Short-Kursziel intraday erreicht. Nächstes Short-Kursziel nun der Gap Close – also das Gap vom 29.03. auf den 01.04. Nach dem Gap Close stehen die 262% = 11.334 Punkte auf dem Plan. Eine Pause in der Abwärtsbewegung ist einzuplanen! ABSICHERN!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de