DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

26.07.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 54 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 161 Punkten oder Minus 1,3%.
Da hat der Tag sooo schön begonnen … mit einem ordentlichen Up-Gap … und dann – pünktlich zur PK mit SuperMario … senkrecht nach unten … damit wurde ein nicht ganz perfekter bearish Belt Hold ausgebildet. Und die haben mit ca. 70% eine relativ gute Umkehrrate. Damit ist der DAX erst einmal daran gescheitert, das Hoch vom 04.07. = 12.656 Punkte auf Schlusskursbasis zu überbieten. 
Das Hoch des bearish Belt Hold = 12.599,93 Punkte liegt fast auf den Punkt genau auf den 89% = 12.600,94 Punkte, bezogen auf Abwärtsbewegung vom 04.07. – 18.07. (nicht eingezeichnet). Das Gap wurde auch zugemacht. Damit bekommt das letzte Tief vom 18.07. = 12.172 Punkte eine eminente Bedeutung. Geht es da per Schlusskurs drunter, dann ist die Wolke und auch die rote Mauer nicht mehr weit. 

Ichimoku-Signale im Tageschart: 3 x Long, 1 x Short, 1 x Neutral

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs unter Kijun
    3. Chikou in seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan unter Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.172 (Tief 18.07.) 12.138 (grüne 50%) 12.121 (Oberkante Wolke) 12.029 (Unterkante Wolke)
Widerstände 12.386 (Tenkan) 12.414 (Kijun) 12.600 (Hoch 25.07.) 12.656 (Hoch 04.07.)

Strategie
Die Karten sind neu gemischt. Der Bullen-Durchmarsch ist erst einmal gestoppt. Dem Tief vom 18.07. bei 12.172 Punkte kommt nun eine echt wichtige Bedeutung zu. Fällt das, dann ist der Short-Kumo-Breakout auch nicht mehr weit … und auch die alt bekannte rote Mauer … Aber das ist Zukunftsmusik. Bullen und Bären testen immer noch ihre Kräfte aus, noch ist nichts entscheiden. ABSICHERN!

ACHTUNG: Nach der EZB ist vor der FED … nächste Woche Mittwoch ist die FED mal wieder an der Reihe und da wird auf eine Zinssenkung spekuliert. 

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de