DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

09.07.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 27 Punkten, ein Doji mit einem Minus von 25 Punkten oder Minus 0,2%.
Der DAX bleibt auf seiner Insel über dem Gap. Im Stundenchart ist er in der Stundenwolke angekommen und diese hat am Zukunftsende auf Short gedreht.
Damit keine Änderung: Wir können uns also auf eine – zumindest – kleine Seitwärts- / Abwärtsbewegung beim DAX einstellen. Die beiden wichtigen Marken nach unten bleiben das Gap = 12.484-12.408 Punkte und das Tief vom 26.06. = 12.189 Punkte.
Der DAX ist auf dem Weg, die grüne Projektion abzuarbeiten. Die blauen 162% = 12.631 Punkte wurden noch nicht auf Schlusskursbasis erreicht. Schwierigkeiten für die Bullen tauchen erst auf, wenn es per Schlusskurs unter das Gap geht. Wenn dann noch das Tief vom 26.06. = 12.189 Punkte fällt, dann wird es für das Projekt „grüne Projektion abarbeiten“ kritisch. 

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.484 (Oberkante Gap) 12.422 (Tenkan) 12.408 (Unterkante Gap) 12.189 (Tief 26.06.)
Widerstände 12.656 (Hoch 04.07.) 12.759 (grüne 127%) 12.866 (rote 79%) 12.969 (grüne 162%)

Strategie
Der DAX in einer Seitwärtsbewegung gefangen. Keine Änderung: Wir achten auf das Gap = 12.484-12.408 Punkte. Wird es auf Schlusskursbasis geschlossen, könnten die Bullen in Schwierigkeiten geraten. Solange der DAX jedoch über dem Tief vom 26.06. = 12.189 Punkte bleibt, sollte der DAX die grünen Long-Projektionen abarbeiten. Aber dafür muss sich der DAX erst mal nach oben von den blauen 162% lösen. ABSICHERN!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de