DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

24.06.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 4 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 15 Punkten oder Minus 0,1%.
Der bearish Belt Hold wurde mit einem Doji mit langer Distributionslunte bestätigt. Das kleine Gap wurde auch schon wieder zugemacht. Die Lunte hat die roten 100% nicht mehr ganz erreicht – es haben 13 Punkte gefehlt. Die Bären haben zumindest eine Tatze in der Tür.
Wir achten auf die roten 79%, denn auf dieser Höhe liegt auch das untergeordnete 38% Retracement = 12.265 Punkte (nicht eingezeichnet), bezogen auf die letzte Aufwärtsbewegung. Knapp darunter bei 12.227 Punkten liegt das letzte Swing-High von 11.06. Halten diese Unterstützungen nicht, dann kann der DAX ganz schnell Richtung 50% = 12.212 Punkte und 62% = 12.159 Punkte durchgereicht werden.
Andererseits: Die grüne Projektion ist immer noch aktiv! Schafft der DAX einen Schlusskurs über dem letzten Swing-High vom 03.05. bei 12.435 Punkten, dann liegt das nächste Kursziel beim Cluster grüne 100% = 12.594 Punkte / blaue 162% = 12.631 Punkte. Gefolgt von den grünen 127% = 12.759 Punkte und den roten 79% = 12.866 Punkte.

Im Wochenchart konnte sich der DAX mit einer bullischen Kerze von der Oberkante der Wolke lösen und hängt nun mal wieder an den „großen“ blauen 62%. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen bei 5:0 für Long.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.265 (38%) 12.212 (Tenkan + 50%) 12.159 (62%) 12.110 (Oberkante Wolke)
Widerstände 12.438 (Hoch 20.06.) 12.594 (grüne 100%) 12.631 (blaue 162%) 12.759 (grüne 127%)

Strategie
Die Bullen bleiben im Vorteil, müssen aber das Hoch vom 03.05. bei 12.435 Punkte herausnehmen – auf Schlusskursbasis! Die nächsten Long-Kursziele sind dann das Cluster grüne 100% = 12.594 Punkte / blaue 162% = 12.631 Punkte, gefolgt von den grünen 127% = 12.759 Punkte und den roten 79% = 12.866 Punkte. Falls das nicht klappt und die Unterstützungen bei 12.265 / 12.227 Punkten nicht halten, dann dauert die Korrektur auf jeden Fall etwas länger an. ABSICHERN!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de