DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

11.06.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 50 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 92 Punkten oder Plus 0,8%.
Der DAX hangelt sich im Inneren der Wolke an deren Oberkante entlang – und mäandert wieder um die rote Mauer herum. In den letzten drei Tagen wurden lange, immer etwas höhere obere Lunten ausgebildet. Die Tageshochs wurden also abverkauft. 
Das letzte Swing-High vom 27.05.2019 notiert bei 12.124 Punkte. Da sollte der DAX drunter bleiben, dann haben die Bären noch einen Chance. Die Short-Projektion ist immer noch nicht kaputt und – die Hoffnung stirbt zuletzt – das Cluster grüne 127% = 11.558 Punkten / schwarze 79% = 11.542 Punkte steht noch zur Abholung bereit.
Die Bullen bleiben am Drücker.
Im Wochenchart wurde in der 5. Woche in Folge die komplette Breite der Wolke ausgenutzt. Und die letzten beiden Wochenkerzen haben ein Piercing Pattern ausgebildet. Eine untere Umkehrformation mit 60% Umkehrrate. Allerdings ist die vorauslaufende Abwärtsbewegung nicht sehr lang. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart bei 3 x Long, 1 x Short und 1 x Neutral.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 2 x Short, 2 x Long, 1 x Neutral

    1. Kurs in der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou unter seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan unter Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen ca. 12.030 (rote Mauer) 11.866 (Tenkan) 11.840 (Unterkante Wolke) 11.612 (200er SMA + Oberkante Gap)
Widerstände 12.093 (Oberkante Wolke)   12.124 (Hoch 27.05.) 12.310 (Hoch 16.05.) 12.319-12.344 (Gap)

Strategie
Die Bullen im Vorteil – aber sie können den Punkt noch nicht zu machen. Soll der Anstieg nachhaltig sein, dann muss der Long-Kumo-Breakout her und die rote Mauer muss auf Schlusskursbasis – nachhaltig! – überwunden werden. Auch sollte das letzte Swing-High = 12.124 Punkte überwunden werden. ABSICHERN!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de