DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

14.05.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 15 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 183 Punkten oder Minus 1,5%.
Und weiter runter … der Keil hat seine Wirkung getan. Die rote Mauer ist deutlich per Schlusskurs unterschritten. Das Gap wurde angestochen – und um 2 Punkte verkleinert. Die schwarzen 50% wurden mit der unteren Lunte erreicht. Das Tagestief liegt nur 11 Punkte über den grünen 162% aus dem Stundenchart. Es gibt keine Divergenz mit dem MACDH – der Abwärtstrend ist intakt.
Die Bären übernehmen.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 2 x Long, 2 x Neutral, 1 x Short

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs unter Kijun
    3. Chikou in seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan = Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 11.844-11.777 (Gap) 11.833 (grüne 162% aus H1) 11.733 (schwarze 62%) 11.663 (200er SMA)
Widerstände 12.030 (rote Mauer) 12.140 (Kijun + Tenkan) 12.319-12.344 (Gap) 12.435 (Hoch 03.05.)

Strategie
Die nächsten Short-Kursziele wurden erreicht, die Abwärtsbewegung ist intakt. Solange der DAX unter den 12.208 Punkten – dem Mittwochs-Hoch – bleibt, sind die Bären am Zug. ABSICHERN!!! 

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de