DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

13.05.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 132 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Plus von 86 Punkten oder Plus 0,7%.
Am Donnerstag ging es mit Schwung unter die wichtige, rote Mauer bei ca. 12.030 Punkte – und die euphorische Freitags-Eröffnung lag auf Höhe der Donnerstags-Eröffnung und damit wieder deutlich darüber.
Die letzten beiden Kerzen ergeben keine Candlestick-Formation. Machen wir eine „Blended Candle“ daraus – also eine Kerze, dann wird das ein schwarzer Hammer. Die vorauslaufende Abwärtsbewegung ist ziemlich kurz, so richtig viel gibt es nicht umzukehren. Andererseits wurden die schwarzen 38% der letzten Aufwärtsbewegung erreicht. Aber im Stundenchart wurden die grünen 127% noch nicht ganz erreicht. Die sollten noch abgeholt werden. Also keine eindeutige Situation.
Eindeutiger Short wird der DAX, wenn es einen Schlusskurs unter der Gap-Oberkante bei 11.846 Punkten gibt. Dann sind auch die grünen 162% aus dem Stundenchart erreicht. Eindeutiger Long, wenn das obere Gap erreicht und zugemacht wird – dann ist die grüne Projektion in Stundenchart hinüber.
Die Wochenkerze hat die Spanne der Wochenwolke komplett getestet. Der Kerzenkörper liegt fast zentriert mitten drin. Die Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen bei 3 x Long, 1 x Short und 1 x Neutral.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.030 (rote Mauer) 11.957 (Tief 09.05.) 11.938 (grüne 127% aus H1) 11.867 (schwarze 50%)
Widerstände 12.196 (Tenkan) 12.319-12.344 (Gap) 12.435 (Hoch 03.05.) 12.631 (blaue 162%)

Strategie
Gerangel zwischen Bullen und Bären. Vorteil Bären, wenn es einen Schlusskurs unter der Gap-Oberkante bei 11.846 Punkten gibt und Vorteil Bullen, wenn es über das obere Gap bei 12.319 Punkten geht. ABSICHERN!!! 

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de