DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

07.05.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 56 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 194 Punkten oder Minus 1,6%.
Der DAX steht vor der roten Mauer bei ca. 12.030 Punkten … die Bären lassen nicht locker.
Ein Outside Day wurde ausgebildet, von dem Gap wurde ein großer Teil zugemacht. Der Bereich zwischen 12.319-12.344 Punkte ist noch offen. Im Stundenchart (oben links) ist eine grüne Projektion eingezeichnet, ausgehend vom Hoch vom 03.05.2019. Die grünen 100% = 12.018 Punkte bilden mit der roten Mauer – den Hochs vom 04.04.-15.04.2019 – ein Cluster. Das ist das nächste Short-Kursziel. Geht es auf Schlusskursbasis unter dieses Cluster, dann haben die Bären die Chance, die Oberhand zu gewinnen. Nächste Short-Kursziele sind dann die grünen 127% = 11.937 Punkte und 162% = 11.833 Punkte (aus dem Stundenchart). Werden die grünen 162% erreicht, dann ist auch der Bereich des nächsten Gaps zwischen 11.846-11.777 Punkten erreicht. 
Klar – das kann immer noch eine Bärenfalle werden, aber Long-Positionen sollten nun eng abgesichert werden.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.030 (rote Mauer) 12.018 (100% aus H1) 11.937 (127% aus H1) 12.925 (Kijun)
Widerstände 12.246 (Tenkan) 12.319-12.344 (Gap) 12.435 (Hoch 03.05.) 12.631 (162%)

Strategie
Die Bären haben nun alle 4 Pfoten in der Tür. Jetzt müssen sie die nur noch aufdrücken, dann wird eine Korrektur draus. Geht es per Schlusskurs unter die roten Mauer bei ca. 12.030 Punkten und auch unter das Gap zwischen 11.846-11.777 Punkten, dann wird aus einem harmlosen Luftholen eine ausgewachsene Korrektur. Können die Bullen den Rest des Gaps gleich wieder zumachen – dann könnte das immer noch eine Bärenfalle werden … ABSICHERN!!! 

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de