DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

22.03.2019

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 63 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 54 Punkten oder Minus 0,5%.
Von dem Eröffnungsgap sind noch ein paar Punkte zwischen 11.582-11.596 Punkten übrig geblieben – diese Zone fungiert nun als Widerstand. Wäre der vorauslaufende Abwärtstrend länger, würde diese Kerze als Hammer durchgehen. So ist es „nur“ ein Doji mit langer Akkumulationslunte. Immerhin – der DAX wurde noch nicht auf die 11.405 Punkte fallen gelassen … Grundsätzlich ist der DAX wieder mitten in seinem Niemandsland zwischen den ca. 11.400-11.700 Punkten. Mal sehen, wann eine Entscheidung getroffen wird.
Ausgehend von der blauen Projektion liegen die nächsten Long-Kursziele bei den blauen 100% = 11.956 Punkte und 127% = 12.253 Punkte. Das noch offene Gap 12.072-12.103 Punkte stammt vom Oktober 2018. Dafür muss der DAX seine beiden neuen Gaps aber erst mal zumachen.
Für die Short-Kursziele muss er die Unterstützung bei ca. 11.400 Punkten brechen.

Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

    1. Kurs über der Wolke
    2. Kurs über Kijun
    3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
    4. Tenkan über Kijun
    5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 11.467 (Tief 21.03.)

11.421 (Kijun)

11.405 (Tief 08.03.2019) 11.371 (Hoch 05.02.2019)
Widerstände 11.582-11.596 (Gap) 11.721-11.788 (Gap) 11.766 (200er SMA) 11.890 (rote 62%)

Strategie
Der Aufwärtstrend stockt immer noch. Nach oben muss der DAX jetzt die beiden neuen Gaps zumachen und auch wieder über den 200er SMA steigen. Nach unten unterstützen die ca. 11.400 Punkte. Mal sehen, in welche Richtung es weitergeht … Immer den S&P 500 mit beobachten!  ABSICHERN!!!

 

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de