DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Analyse DAX Tageschart 08.03.2018

Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 53 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 132 Punkten oder Plus 1,1%.
Ein Outside-Day und der DAX weiter auf Beruhigungskurs. Die Aufwärtsbewegung hat die Luft nach oben – bis zu den 62% = 12.307 Punkten – fast ausgeschöpft: das Tageshoch notiert bei 12.275 Punkte.
Definieren wir 32 Punkte als „Muggaseggele“ (die kleinste schwäbische Einheit, bitte googeln), dann kann der DAX noch ein Muggaseggele steigen, bevor das Short-Szenario angepasst werden muss.
Solange gilt: Keine Änderung bei der Einschätzung: Übergeordnet bleibt es bei Short. Die „kleinen“ Kurszielen der Abwärtsbewegung ändern sich auch nicht: die 38% = 11.726 Punkte aus dem Wochenchart, die Unterkante der Wochenwolke = 11.563 Punkte und dann die 100% der blauen Projektion = 11.007 Punkten.
Im Stundenchart hat es der DAX zum Long-Kumo-Breakout geschafft. Schlusskurs über der Stundenwolke und am Donnerstag zur Eröffnung notiert die Oberkante der Stundenwolke bei 12.216 Punkten, damit 29 Punkte über der Oberkante der Stundenwolke. 

Die Ichimoku-Signale im Tageschart:   5 x Short

  1. Kurs unter der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Dead Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 12.020 (Tief 07.03.) 11.831 (Tief 05.03.) 11.726 (38% aus dem Monatschart) 11.563 (Unterkante Wochenwolke)
Widerstände 12.275 (Hoch 07.03.) 12.387-12.417 (Gap) 12.601 (Hoch 26.02.)  

Strategie
Ein Outside Day. Der nächster Widerstand sind die 62% = 12.307 Punkte, dann das Gap zwischen 12.387-12.417 Punkte. Für das Ende der (Aufwärts-)Korrektur achten Sie auf Umkehrsignale im Stundenchart.  ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Donnerstag EZB und Freitag NFP

 

Es wird ausgeliefert!

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem „Experten Desktop“ https://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++

© www.boersen-knowhow.de